Erreichbarkeit des Nachtbürgermeisters in der Kritik

[Pressemitteilung vom 31. August 2018]

Stadtrat Julien Ferrat (MVP) hat sich im Zuge der Einführung eines Nachtbürgermeisters für Mannheim an die Stadtverwaltung gewandt. Kernkritikpunkt ist die für Bürger nicht vorhandene Erreichbarkeit des Nachtbürgermeisters („Night Mayor“).

In einer Anfrage an die Stadtverwaltung fragt Stadtrat Ferrat, warum keinerlei Kontaktmöglichkeiten zum Nachtbürgermeister auf den Internetseiten der Stadt Mannheim, von Startup Mannheim und EventKultur Rhein-Neckar zu finden sind. Ebenso wird gefragt, wie der Nachtbürgermeister Ansprechpartner für die Bevölkerung sein soll, wenn er weder per Telefon noch per E-Mail oder gar per Fax erreichbar ist.

„Der Nachtbürgermeister soll gemäß Stellenausschreibung Ansprechpartner für die Belange von Barbetreibern, Clubs, Veranstaltern, Besuchern sowie Anwohnern sein. Ohne Kontaktmöglichkeit ist es jedoch naturgemäß schwierig als Ansprechpartner zu dienen“, schreibt Ferrat an die Mannheimer Verwaltungsspitze.